Amsterdams schönste Foto Spots - Ein Stadtrundgang

Amsterdams schönste Foto Spots - Ein Stadtrundgang

Amsterdam wird das Venedig des Nordens genannt und wenn du schon einmal in Venedig warst, weißt du auch warum. Jede Gracht bietet endlose Foto Möglichkeiten. Wir zeigen dir, welche Spots am schönsten sind und nehmen dich mit auf eine Foto Tour durch Amsterdam. Neben Amsterdam solltst du auf jeden Fall einen Abstecher nach Harlem machen oder eine der umliegenden Städte, wie Utrecht oder Den Haag, besuchen. Unseren Stadtrundgang für Haarlem gibt es hier.


In Amsterdam gibt es nicht viele klassische Sehenswürdigkeiten wie in den meisten anderen Städten. Die ganze Stadt, die kleinen Häuser und Grachten sind alle sehenswert. Deshalb ist es am schönsten einfach entlang der Grachten spazieren zu gehen. In unserem Blog Artikel zeigen wir dir einen schönen Stadtrundgang mit den besten Foto Spots entlang der Grachten von Amsterdam.

Stadtrundgang - Amsterdams schönste Foto Spots

Die Karte zeigt unsere ausgewählten Fotospots und die Route unseres Rundgangs. Im Folgenden führen wir dich entlang unserer Stadttour zu den Foto Spots, Museen und Sehenswürdigkeiten von Amsterdam.

Bei einem Besuch in Amsterdam würde ich dir empfehlen, ein oder zwei Tage einfach durch die Stadt zu schlendern. Du kannst die Foto Spots und unsere Rundtour in mehrere Etappen aufteilen um Abends oder Morgens Fotos beim schönsten Licht zu machen.

Unser Stadtrundgang beginnt am Hauptbahnhof Amsterdam Centraal. Das schöne Backsteingebäude des Hauptbahnhofs ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Von dort aus kannst du die Sint Nicolaasbrug hinauflaufen mit einem schönen Blick auf die St.Nikolaus Kirche.

vorburgwal st- nicholas church canal amsterdam
St. Nicholas Kirche mit Vorburgwal Gracht

Von der St.Nikolaus Kirche aus können werden viele Bootstouren angeboten um die Stadt vom Wasser aus kennenzulernen. Wenn man geradeaus weitergeht, kommt man zum Damrak-Kanal mit den bunten Damrak-Kanal-Häusern. Am Ende des Damrak-Kanals biegen wir links ab und erreichen nach einem kleinen Spaziergang eine BRücke mit einem tollen Ausblick über den Vorburgwal mit St.-Nikolaus-Kirche im Hintergrund. Von hier kann man weiter entlang des Vorgurgwal gehen oder den Achterburgwal nehmen und an der dritten Brücke links abbiegen. Dort gibt es einen weiteren schönen Fotopunkt an einer Brücke, von der aus man einen schönen Blick auf De Waag, ein schönes Gebäude am Nieuwmarkt, hat .

amsterdam de waag canal
De Waag gesehen von einer Brücke am Achterburgwal

Wenn man der Straße ein Stück weiter folgt, die Snoekjesbrug überquert und dem Oudeschans Kanal bis zur nächsten Brücke folgt, erreichen man die Keizersbrug. Von dort hat man einen perfekten Blick auf den Montelbaanstoren-Turm. Unser Weg führt zurück und den Groenenburgwaal hinauf zu einem unserer Lieblingsaussichtspunkte, der Staalmestersbrug. Von hier aus sieht man über den Groenenburgwaal direkt auf den Kirchturm der Zuiderkerk. Wenn keine Boote fahren kann man den Kirchturm hier wunderbar im Wasser der Gracht spiegeln.

Zuiderkerk's church tower seen from Staalmestersbrug
Kirchturm der Zuiderkerk von der Staalmestersbrug

Zur Magere Brug, unserer nächsten Station, geht man einfach weiter an der Amstel entlang. Die Brücke ist eine der meistfotografierten Brücken Amsterdams. Die beste Zeit, um hierher zu kommen, ist abends, wenn die Brücke schön beleuchtet ist. Von dort aus kann man die Prinsengracht nehmen und ihr folgen, bis man die Spiegelgracht erreicht. In diesen kleinen Grachten gibt es einige schöne alte Häuser, die Nachts beleuchtet sind. Hier kann man ABends schöne Fotos machen.

aluminiumbrug klovenierburgwal canal amsterdam
Aluminiumbrug am Kloveniersburgwal

Wenn man ein Stück weiter geht, kommt man zur Museumbrug, von der aus man schön das Rijksmuseum fotografieren kann. Eine Straße führt unter dem Rijksmuseum durch, wo man weitere Kunstmuseen wie das Van Gogh Museum findet. Hier gibt es auch einen Teich, indem man an einem schönen Tag das Rijksmuseums spiegeln kann. Das “I amsterdam”-Schild, das hier lange stand gibt es dort inzwischen leider nicht mehr. Unsere Tour führt wieder zurück zu den Grachten und die Keizersgracht hinauf zu einem weiteren tollen Foto Spot. Dort, wo die Leidesgracht und die Keizersgracht zusammentreffen (die Stelle mit den drei Brücken), ist ein super Fotopunkt. Nachts sind die kleinen Lampen auf den Brücken eingeschaltet und es sieht dann sehr romantisch aus.

Bike canal amsterdam
Fahrrad am "drei Brücken" Foto Spot am Abend

Jetzt kannst du weiter an einer der vielen Grachten entlang spazieren und ein wenig auf eigene Faust erkunden. Bis du meinen Lieblingsplatz erreichst, den Blick vom Blauburgwal auf die Häuser an der Singel. Die beiden türkis-gelben Hausboote und die niedlichen Häuser ergeben das ideale Amsterdam-Bild. Das ist auch der letzte Punkt auf unserer Tour. Sicher entdeckst du noch ein paar weitere schöne Orte! Wenn ja, schreib uns doch in die Kommentare!

Blauburgwal canal amsterdam
Häuser und bunte Boote am Blauburgwal

Comments

comments powered by Disqus