Die schönsten Wanderungen in den Alpen - Zur Archenkanzel am Königssee

Die schönsten Wanderungen in den Alpen - Zur Archenkanzel am Königssee

Einer der bekanntesten Ausblicke über den Königssee nach Jenner und Malerwinkel bietet die Archenkanzel. Von Ihr aus blickt man auf St. Bartholomä und den hinteren Teil des Königssee bis hinein ins Steinerne Meer. Einfachere Wanderwege von Schönau sowie ein anspruchsvollerer und landschaftlich schönerer Zustieg über den Rinnkendlsteig von St. Bartholomä aus führen auf einer Halbtagestour zum Aussichtspunkt.


Für den Aufstieg zur Archenkanzel gibt es verschiedene Wanderwege. Unsere Lieblingsvariante ist der Aufstieg von St. Bartholomä über den Rinnkendlsteig, von dem aus man schon vor dem eigentlichen Ziel immer wieder fantastische Blicke auf den türkisblauen Königssee werfen kann. Der Steig führt an einigen Stellen an den steilen Felsflanken entlang (Schwindelfreiheit nötig) und erfordert ein wenig einfache Kraxelei. Als Abstieg kann man dann den gleichen Weg zurück nehmen, muss dann aber noch ein Boot zurück nach Schönau erwischen. Alternativ nimmt man den einfachen Wander- und Forstweg zurück nach Schönau über die Kührointalm. Wer lieber mit dem Mountainbike unterwegs ist kann diese Strecke auch mit dem Radl gut zurücklegen.

Der Startpunkt für unsere Tour ist die Kapelle St. Bartholomä am Königssee. Um dorthin zu kommen nimmt man ein Boot von Schönau aus. Aktuelle Abfahrtszeiten und Preise findet ihr auf der Website der Königssee Schiffahrt hier. St. Bartholomä ist mit dem Boot das ganze Jahr über erreichbar (außer der Königssee friert zu). Schon die Fahrt mit dem Boot nach St. Bartholomä ist ein Traum. Bei gutem Wetter kann man die Spiegelung der Watzmann Ostwand im See bewundern und bekommt das bekannte Echo vom Königssee zu hören.

bootsfahrt königssee st. bratholomä berchtesgaden bayern deutschland
Schiffahrt nach St. Bartholomä am Königssee

Angekommen in St. Bartholomä nimmt man den Uferweg vorbei an der Kirche und den folgt Wegweisern Richtung Rinnkendlsteig. Nach kurzer Zeit verlässt der Weg das Seeufer und führt in den Wald hinein. In einigen Serpentinen geht es erstmal im Wald bergauf. Weiter oben erreicht man das Ende des Waldes und trifft auf einige felsige Passagen von denen man nach kurzer Zeit wieder einen Blick auf den See weiter unten werfen kann. Der Weg führt jetzt weiter am Felsen entlang mit einigen recht ausgesetzten Passagen. Während man dem Weg nach rechts folgt kann man oben schon das Ziel, die Archenkanzel erkennen.

uferweg st. bartholomä königssee berchtesgaden bayern deutschland
Blick über den Königssee vom Uferweg in St. Bartholomä

Der Weg führt jetzt in einer Rinne steiler bergauf, hier muss etwas gekraxelt werden. Oben angekommen wird der Weg wieder etwas flacher. Hier eröffnet sich ein toller Blick auf St. Bartholomä und den See, ähnlich dem von der Archenkanzel, die sich jetzt fast direkt über uns befindet. Dem Weg weiter folgend erreicht man wieder den Wald und trifft nach kurzer Zeit auf den anderen Wanderweg. Hier biegt man links ab und erreicht nach weiteren 10 min das Ziel, die Archenkanzel.

rinnkendlsteig archenkanzel st. bartholomä königssee bayern deutschland
Erster Blick zurück nach St. Bartholomä vom Rinnkendlsteig

Eingerahmt von den Lärchen rundeherum hat man von hier einen traumhaften Blick auf den Königssee. Das schönste Licht hat man hier am Nachmittag wenn der See noch türkisblau in der Sonne glitzert und das Steinerne Meer von der Sonne angeleuchtet wird. Wer die Aussicht möglichst alleine genießen möchte sollte aber früh Morgens oder Abends kommen.

wanderweg rinnkendlsteig archenkanzel königssee bayern deutschland aussichtspunkt archenkanzel königssee bayern deutschland

Für den Weg zurück nehmen wir die Route über die Kührointalm zurück nach Schönau. Zuerst folgt man dem hinweg zurück. Am Abzweiger zum Rinnkendlsteig nach St. Bartholomä folgt man dann aber dem Weg geradeaus. SObald man auf den Forstweg kommt trifft man den ein oder anderen Radler. Die Forstwege hier eignen sich perfekt um einige Wandertouren mit Bike and Hike zu verkürzen oder einfach für eine schnelle Mountainbike Tour.

aussichtspunkt archenkanzel königssee berchtesgaden bayern deutschland
Ausblick von der Archenkanzel auf St. Bartholomä und den Königssee

Wo möglich folgt man hier am besten dem immer wieder von der Forststraße abzweigenden und diese kreuzenden Wanderweg. Den ersten Abzweiger gibt es kurz nachdem man die Kührointalm passiert hat. Dieser führt auf direkterem Weg weiter bergab. Weiter unten kreuzen wir diesen einmal und treffen schlieslich noch weiter unten wieder auf die Forststraße. Dieser folgt man dann weiter hinunter.

herbst st. bartholomä königssee watzmann berchtesgaden bayern deutschland
Ausblick auf die Kirche von St. Bartholomä und die Watzmann Ostwand in Herbstfarben

Wenn man den Abzweiger zum Grünstein Klettersteig erreicht hat ist es nicht mehr weit hinunter nach Schönau. Nach zwei größen Serpentinen verlösst der Weg unten den Wald. Auf der Wiese neben der Rodelbahn geht man weiter bergab zur Brücke über die Königsseer Ache und hat jetzt wieder den Königssee erreicht. Zurück zum Parkplatz in Schönau folgt man den Wegweisern von hier.

Comments

comments powered by Disqus