Die schönsten Dolomiten Touren - Rund um die Drei Zinnen über den Paternkofel

Die schönsten Dolomiten Touren - Rund um die Drei Zinnen über den Paternkofel

Die Gipfel der Drei Zinnen sind eine der berühmtesten Berge in den Dolomiten. Anspruchsvolle Kletterrouten führen zu den Gipfeln, aber auch einige Wanderungen und Klettersteige gibt es hier. Wir zeigen eine Rundtour um die Drei Zinnen über den Klettersteig zum Paternkofel mit einem atemberaubenden Blick auf die Drei Zinnen und die umliegenden Berge.


Die Karte unten zeigt die Wandertour mit den besten Zwischenstopps als Wegpunkte wie dem Paternkofel und den Seen am Col Forcellina.

Wie man dorthin kommt?

Wir haben uns dafür entschieden, die Mautstraße bis zum Rifugio de Auronzo zu nehmen und von dort aus die Tour zu starten. DIe Mautstraße zur Auronzohütte ist zwar nicht gerade günstig aber man kann auf dem Parkplatz auch gleich übernacht mit dem Camper stehen bleiben. Außerdem kann man die Tour von hier bequem in der früh starten und ist dann auch in der Früh schon am Klettersteig zum Paternkofel. Dann ist auch das Licht auf den Drei Zinnen genau richtig zum Fotografieren. Bei einem Klettersteig ist es ohnehin besser je früher man da ist, einmal um Menschenmassen zu meiden und außerdem ist dann auch die Wahrscheinlichkeit in ein Gewitter zu kommen sehr viel kleiner.

tre cime from paternsattel
Ausblick auf die Drei Zinnen vom Paternsattel

Die Wanderung

Der erste Teil der Wanderung führt dich über einen einfachen Weg zum Paternsattel. Von dort hat man den ersten schönen Blick auf die Drei Zinnen, und die Möglichkeit ein paar schöne Fotos zu machen. Von dort führt ein weiterer leichter Weg unterhalb des Paternkofel direkt zur Dreizinnenhütte. Wer den Klettersteig gehen will nimmt hier den Abzweiger nach rechts. Nach einem kurzen Stück bergauf kommt man zu den ersten alten Kriegstunneln. An einigen Stellen des Weges haben die Tunnel Löcher, von denen man einen perfekten Blick auf die Drei Zinnen hat. Von dort kann man das klassische Postkartenbild der Drei Zinnen schießen.

tre cime paternkofel dolomites

Auf dem ersten Teilstück hinauf zum Paternkofel gibt es immer wieder tolle Ausblicke auf die Drei Zinnen, bis du den Beginn der eigentlichen Klettersteigs erreichst. Meistens muss man wegen der vielen auf- und absteigenden Bergsteiger ein wenig warten. Die Ferrata zum Gipfel ist recht kurz, kann aber für Anfänger eine Herausforderung sein. Oben angekommen, wird man vom ziemlich großen Gipfelkreuz begrüßt. Vom Gipfel aus ist die Aussicht unglaublich! Der Blick auf die Drei Zinnen, aber auch auf die anderen umliegenden Gipfel ist von hier oben bärig.

view from paternkofel to tre cime
AUf dem Gipfel des Paternkofel

Nach ein paar Fotos und einer Mittagspause kann es dann wieder runter gehen. Zuerst musst du den oberen Teil der Ferrata auf dem gleichen Weg hinuntergehen, wie du hinaufgegangen bist. Dann folgst du dem Weg weiter zur Dreizinnenhütte. Jetzt kommt der etwas anspruchsvollere Teil des Klettersteigs. Entlang eines steilen Weges führt die Ferrata hinunter mit einem herrlichen Blick auf die Dreizinnenhütte und die beiden Seen daneben.

via ferrata paternkofel tre cime

Am Ende des Klettersteigs wird der Weg leichter und führt über Treppen durch alte Kriegsstollen hinunter zur Dreizinnenhütte. Dort kannst du eine weitere Pause einlegen und dir einen Kaiserschmarnn oder ein Gulasch holen.EIn schöner Foto Spot hier sind die beiden Seen Lago dei Piani unterhalb der Dreizinnenhütte. Von hier kann man den Paternkofel und die Drei Zinnen wunderbar im See spiegeln. Auch direkt von der Dreizinnenhütte aus hat man einen super Blick.

lago dei piani tre cime

Der nächste Teil der Tour führt zum Col de Forcellina. Dort gibt es drei kleine Seen, die man schön als Vordergrund vor den Drei Zinnen nutzen kann. Wer hier nochmal Pause machen will bekommt auf der netten Langen Alm ein super Essen. Der letzte Teil des Weges führt zurück zum Rifugio de Auronzo.

tre cime round hike
Col de Forcellina

Was solltest du mitbringen?

Wenn du die Ferrata machst, nicht vergessen:

  • Klettersteig-Set
  • Helm
  • Klettergurt
  • Kletterhandschuhe

**! Wenn du noch nie geklettert bist oder keine Erfahrung mit Klettersteigen hast, empfehlen wir dir, einen Führer oder jemanden, der Erfahrung hat, mitzunehmen!


📌 Auf Pinterest merken:

Comments

comments powered by Disqus